Yin Yoga & Crystal Bowl Soundbaden mit Miriam Langenscheidt

 

Freitag, 09.04.2021 _ 18.30-21.00 Uhr

 

Was dich erwartet

Miriam wird uns erst durch eine kontemplative Yin Yoga Klasse führen und uns anschließend mitnehmen auf eine tiefenentspannende Klangreise mit ihren Alchemy Crystal Singing Bowls. 

  

Yin Yoga

ist eine ruhige sanfte Yogapraxis. In ihr verbindet sich das Wissen des indischen Yoga mit der Weisheit des chinesischen Daoismus. Das passiv ausgeführte Yin Yoga ist ein optimaler Ausgleich zu unserem oft sehr aktiven Alltag, auch als Ergänzung zu dynamischen Yogastilen oder Sportarten. Während uns Yang Yoga Stabilität gibt, die Muskulatur stärkt und eine eher anregende Wirkung hat, schenkt uns Yin Yoga körperliche Flexibilität und innere Ruhe. Die Asanas werden für längere Zeit (in der Regel drei bis fünf Minuten, teilweise auch länger) ohne Muskelanspannung gehalten. Sie wirken auf tiefe Schichten des Körpers und haben einen regenerierenden und beruhigenden Effekt. Wir dehnen unsere Faszien, also das Bindegewebe, die Sehnen und Bänder. Durch das Dehnen stimulieren wir die Meridiane und bringen so die Energie in unserem Körper zum Fließen. Yin Yoga beruhigt den Geist und hilft uns mit der Kraft der Stille im turbulenten Alltagsleben bei uns selbst anzukommen und bewusster wahrzunehmen, was wir gerade brauchen.

 

Alchemy Crystal Singing Bowls

bestehen zu 99 % aus reinen Quarzen und erzeugen sowohl Grundton als auch harmonischen Oberton. Diese Töne beeinflussen die Gehirnströme, sie sorgen für tiefe Entspannung, steigern die Kreativität und fördern Heilung. Man hört sie nicht nur, man kann sie tief im Körper spüren. Bestimmte Töne haben Einfluss auf unsere Energiezentren im Körper, sie können Blockaden lösen und Balance herstellen. Schwangere sollten lieber auf das Klangbad verzichten, weil es vorzeitige Wehen auslösen kann.

 

 

Kosten

45€ (90 min Yin Yoga & 45min Crystal Bowl Soundbath)

 

nur mit Voranmeldung - Mindestteilnehmerzahl: 10

 

 

Tipp

Für die Yogaklasse bring bitte bequeme Kleidung mit, die in Schichten an- und ausgezogen werden kann. Für die Klangreise solltest du am besten frische Kleidung zum Wechseln dabei haben, wenn du vorher an der Yogaklasse teilgenommen hast, da dir währenddessen evtl. warm oder auch kalt werden kann - das ist individuell verschieden. Das Crystal Bowl Soundbath kann sehr tiefgehende Wirkungen haben, deshalb solltest du nach diesem Workshop die Möglichkeit haben, dich abends zu entspannen. 

Miriam Langenscheidt

 

übt und unterrichtet am liebsten Jivamukti Yoga. Ihre Stunden sind kraftvoll, liebevoll und sanft und erlauben das vertrauensvolle Ausloten der eigenen Grenzen. Sie liebt Mantra, Klang und Kirtan, praktiziert Reiki und Sound Healing, was eine Bereicherung für ihr eigenes Üben und ihren Unterricht ist. Seit drei Jahren ist sie dankbare Schülerin von Manorama d’Alvia, die ihr immer wieder kleine Einblicke in die wahre Natur unseres Seins ermöglicht: It’s all about love!

Workshop-Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.