Freiheit für die Schultern! Yin Yoga - mit Nina

 

"Yoga sollte nicht geübt werden, um den Körper zu kontrollieren. Im Gegenteil. Es sollte dem Körper Freiheit geben – alle Freiheit, die er braucht."  Vanda Scaravelli

 

 

Sonntag   06.10.2019 _ 11.00-12.30 Uhr 

 

Was dich erwartet

Wer kennt das nicht? Am Ende einer stressigen Arbeitswoche ist der Schulter-Nacken-Bereich oft ganz eng, verkrampft und völlig verspannt. Vor allem, wenn wir viel vor dem Computer sitzen. Das Fasziengewebe passt sich unseren gewohnheitsmäßigen Haltungen an, die im Alltag für den Körper oft gar nicht so angenehm und günstig sind. So kann es verkleben, und dann kommt es häufig zu Spannungsschmerzen. In dieser entspannten Yin-Yoga-Sequenz speziell für Schultern und Nacken werden die Faszien durch lang gehaltene Dehnungen stimuliert. Das fasziale Gewebe wird gedehnt, Verspannungen können sich lösen. Die Schulter-Nacken-Region fühlt sich geöffneter, gelöster, wieder freier und flexibler an.

 

Als Ergänzung und Ausgleich zum muskelstärkenden, aktiven Yang Yoga (Vinyasa Yoga, Ashtanga Yoga und anderen dynamischen Yogastilen) liegt der Fokus beim passiv ausgeführten Yin Yoga auf der Elastizität der Faszien und der darin verlaufenden Energiekanäle, der Meridiane. Die Meridiane unterstützen die vitalen Funktionen unserer Organe und den freien Fluss unserer Emotionen.

 

Durch Yin Yoga haben wir die Möglichkeit, einen natürlichen Rhythmus zu finden, der uns unterstützt und nährt. So können wir in Einklang mit unseren Kräften kommen. Durch das längere Verweilen in den Yin-Positionen werden aufgestaute Energien im Körper aktiv harmonisiert. Auf diese Weise wird ein neues Gleichgewicht auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene hergestellt. 

 

Die bewusste Erfahrung, die wir aus der Stille und der Kraft des Yin Yoga schöpfen können, hilft uns dabei, eine gesunde Balance in unseren Alltag zu bringen und sensibler wahrzunehmen, was wir gerade brauchen. Unsere Intuition wird geschult, und wir kommen wieder in Verbindung mit unseren natürlichen Bedürfnissen.

 

Yin Yoga kann ein Weg sein, um mit dem Körper, den eigenen Gedanken und Gefühlen besser in Kontakt zu kommen - und uns mehr Freiheit zu geben.

 

Die Stille ermöglicht ein achtsames Hineinspüren in unseren Körper und in unsere Gedanken- und Gefühlswelt. Dadurch entsteht nach einer Yin-Yoga-Praxis eine tiefe innere Ruhe, Klarheit und Bewusstheit.

 

 

 

Voraussetzungen

Für dieses Yin-Yoga-Special sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bei Rückfragen melde dich gerne bei Nina. 

 

Kosten

18€

 

Nur mit Voranmeldung - bei Nina - Mindestteilnehmerzahl: 7

 

Tipp

Bring bitte gemütliche, sportliche Bekleidung mit, auch dicke Socken und eine Jacke oder einen Pullover zum Überziehen, damit du dich schön einkuscheln kannst und bei den passiv ausgeführten Yin-Yoga-Haltungen nicht auskühlst.

 

Für noch mehr Freiheit im Schulter-Nacken-Bereich gibt es am 06.10. um 14 Uhr einen Thai-Yoga-Massage-Workshop mit Nicolas Herting. Weitere Informationen und Buchung hier.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Unsere Yoga-Special-Termine kosten 18€ pro Teilnehmer. Dies bitten wir im Vorfeld zu überweisen.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10. Eure Anmeldung ist verbindlich. Wir bitten um euer Verständnis. Vielen Dank!